Stahlverbundbau



Sporthalle Schule Friedrichstraße - Neubau

Bauherrin: Freie und Hansestadt Hamburg – Bezirksamt Altona

Architekten: Pilch und Partner Architekten

Die tiefgegründete Einfeldsporthalle mit Gymnastikraum steht erdüberschüttet im Elbhang. Darüber erstreckt sich der Antonipark. Im Grundriss zeigt sie eine in Kreisbögen geschwungene Fassade, im Schnitt ist sie von schiefwinkligen Flächen begrenzt. Das Haupttragwerk besteht aus Rahmen in Stahlverbundbauweise die über 19 m spannen.