Stahlbau



Bergedorfer Straße 131-135 in Hamburg - Neubau

Bauherr: Joachim Luserke

Architekten: GMP Architekten – HPR GmbH

Es sieht anders aus, aber dieses dreigeschossige Geschäftshaus ist sehr leicht konstruierter Stahlgeschossbau, weil es über einer vorhandenen Tiefgarage errichtet wurde. Das Tragwerk besteht aus Holorib-Decken, Stahlträgern, Stahlstützen und Kassettenprofilen für die Außenwände.