St. Annen in Hamburg – Neukonstruktion des Kirchendaches

Bauherrin: Katholische Kirchengemeinde St. Annen

Architekt: Dipl.-Ing. Ulrich Suntrop

Der im Jahr 1949 errichtete Dachstuhl aus Brettbindern musste erneuert werden, weil die Hölzer durch Schädlinge in wesentlichen Bereichen zerstört waren. Mit der Neukonstruktion, einem Pfettendach auf frei sichtbaren Sprengwerken, wurde der Kirchenraum nach oben erweitert und neugestaltet.